BSC-Mitgliederversammlung 2019

Sehr geehrte Vereinsmitglieder, Eltern und BSC-Freunde,

hiermit lade ich Sie, auch im Namen der übrigen Vorstandsmitglieder, herzlich zur Mitgliederversammlung des Bergischen Schwimmclubs 68 Overath/Rösrath e.V. ein. Diese Versammlung soll gleichzeitig als Eltern- und Informationsveranstaltung für die Ostertrainingslager 2019 dienen, so dass alle Interessierten und Eltern, auch ohne Mitglied zu sein, herzlich eingeladen sind.

Termin:    Mittwoch, 03.04.2019, 20.00 Uhr
Ort:         Bürgerhaus Overath, Hauptstraße 30, 51491 Overath

Die Tagesordnung sowie weitere Informationen finden Sie im Einladungsschreiben.

Hans-Georg Sienz
(1. Vorsitzender)

BSC Nikolausschwimmen zum Jahresabschluss

Zum Abschluss des Jahres veranstaltete der Bergische Schwimmclub am 20.12.2012 im Badino in Overath zum 4. Mal sein Nikolausschwimmfest.

Zu dem Wettkampf traten  im ersten Abschnitt die Kinder der Jahrgänge 2005 und jünger je nach Können und Alter über je 25 m Schmetterling, Rücken, Brust und Kraul an.

Es gab eine Mehrkampfwertung, bei der je nach Alter verschiedene Stecken berücksichtigt wurden. Einige Kinder hatten gerade erst ihr Seepferdchen beim Bergischen SC erworben und konnten nun erstmals bei einem Wettkampf zeigen, dass sie damit bereits drei Schwimmarten beherrschen. Alle Kinder wurden mit einer Urkunde, Medaillen und einer süßen Belohnung geehrt. Im Jahrgang 2005 mussten zusätzlich noch 100 m Kraul geschwommen werden, um in die Mehrkampfwertung zu kommen. Diese entschied bei den Jungen Silas Hanisch und bei den Mädchen Ilka Schade für sich. Sie wurden hierfür mit einem Pokal geehrt.

BSC Schwimmer sichern sich 3 Pokale

Beim letzten Wettkampf des Jahres 2012 konnten sich gleich drei BSC Schwimmer/innen über einen der begehrten  Pokale des Jahrgangsabschiedsschwimmen freuen: bei dem im LZ Köln ausgetragenen Wettkampf gewann Josefa Dünschede (02) die Mehrkampfwertung in ihrem Jahrgang ebenso wie Jasper Kaiser (02) und Felix Reuber (01). Stolz nahmen sie nach sechs geschwommenen Wettkämpfen die Wanderpokale in Empfang. Alle absolvierten die Strecken 400 m Freistil, 200 m Lagen und waren an allen vier Lagen über 100 m am Start. Josefa konnte besonders über 100 m Rücken und Schmetterling für ihren Jahrgang beachtliche Zeiten schwimmen. Sie wurde am 2. Adventswochenende insgesamt 6 x Erste.

Beim 37. Weihnachtsschwimmfest der SSC Hellas Wuppertal starteten insgesamt 48 BSC Aktive. Der Wettkampf wunde auf der 25 m Bahn ausgetragen und war geschickt je nach Streckenlänge und Alter in Abschnitte eingeteilt worden, so dass die Kinder relativ zügig mit ihrem Wettkampf fertig waren. Für viele der jüngsten Teilnehmer war es der erste Wettkampf überhaupt. Die Kinder überwanden aber ihr Lampenfieber und gingen unter-stützt von Betreuern und Eltern sicher an den Start. 

BSC Schwimmer siegen in Solingen

Am 30.11. und 02.12.2012 starteten 6 BSC Schwimmerinnen und Schwimmer der Jahrgänge 2000/2001 beim Signal Induna Cup in Solingen über die langen Strecken.  In der frisch  renovierten Klingenhalle in Solingen standen für die Aktiven die 400 m Lagen und die 800 m Freistil für die Mädchen und 1,5 km Freistil für die Jungen auf dem Programm. Da diese Strecken zuletzt im Februar geschwommen wurden, sollte der Wettkampf zur Leistungs- überprüfung dienen.

Bei den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften, die vom 22. – 25.11.2012  in der Schwimmoper Wuppertal ausgetragen wurden, zeigte der BSC Schwimmer Lukas Sienz erneut seine Stärke über 200 m Rücken.

Nachdem er in den Herbstferien mit dem SV NRW zu einem 2 wöchigen Trainingslager  in Shanghai war, konnte er schon im Vorlauf mit 1:59, 99 erstmals die 2 Minuten Grenze unterbieten und qualifizierte sich damit für das offene A - Finale der schnellsten Rückenschwimmer Deutschlands.  

Seite 55 von 61
Zum Seitenanfang