Schrittweise Wiederaufnahme des BSC Trainingsbetriebs seit dem 08.06.2020

Nach der gesetzlichen Lockerung der Corona Schutzmaßnahmen hat der BSC seit dem 08.06.2020 schrittweise wieder seinen Trainingsbetrieb unter Einhaltung festgelegter Regeln zum Hygiene- und Infektionsschutz aufgenommen. Die Vereinsmitglieder und Eltern wurden schriftlich über die einzuhaltenden Regeln und die teilweise geänderten Übungszeiten unterrichtet. Der Trainingsbetrieb steht unter dem Vorbehalt, dass die gesetzlichen Lockerungen auch weiterhin Bestand haben werden. In den Sommerferien 2020 wird der Verein ausnahmsweise einen eingeschränkten Trainingsbetrieb anbieten dürfen. Dazu erhalten die betroffenen Vereinsmitglieder und Eltern kurzfristig eine gesonderte Information.

Ferienschwimmkurse 2020

Liebe Eltern, mit Freude können wir auch dieses Jahr (trotz der Umstände) in den Sommerferien Schwimmkurse anbieten. Weitere Informationen finden Sie im unten stehenden Artikel.

Sehr geehrter Schwimmfreund,

 

Sie sind an der Aufnahme in den Bergischen Schwimmclub 68 Overath/Rösrath e.V. interessiert. Hierzu einige Informationen:

Die Aufnahme in den Verein ist möglich, wenn in der vorgesehenen Schwimmgruppe (siehe Sportangebote) noch ausreichend Platz ist. Dies erfordert eine Abstimmung mit dem zuständigen Trainer/Trainerin, der/die nach der Gruppenzuordnung das Anmeldeformular des Vereins übersendet.

Als Tag der Aufnahme und Beginn der Beitragspflicht gilt der erste Tag des laufenden Quartals. Zur Zahlung des Mitgliedsbeitrags füllen sie bitte die Einzugsermächtigung auf dem Aufnahmeantrag aus, da wir sonst Ihren Aufnahmeantrag nicht berücksichtigen können. Die fälligen Vereinsbeiträge werden halbjährlich im April und im Oktober eines Kalenderjahres eingezogen. Erfolgt der Eintritt im 2. oder 4. Quartal, so wird der Beitrag nur für dieses Quartal eingezogen. Bei Zahlungsverzug kann der Ausschluss aus dem Club erfolgen. Die Einziehung noch ausstehender Beiträge auf dem Rechtswege bleibt dem Club vorbehalten.

Der Austritt aus dem Club ist dem Vorstand schriftlich mit einer Kündigungsfrist von einem Monat zum Ende des Kalenderhalbjahres (30.06. oder 31.12.) anzuzeigen.

Mit der Aufnahme in den Club wird die Vereinssatzung als verbindlich anerkannt. Sie kann bei den Vorstandsmitgliedern oder auf der Homepage des Vereins eingesehen werden.

Bei der Abgabe des Aufnahmeantrages bestätigt der Antragsteller bzw. Erziehungsberechtigte die Schwimm- und Tauchtauglichkeit.

 

Jahresbeiträge ab dem 01.01.2020

 

Option Preis

Bitte geben Sie Ihre Anmeldung bei den entsprechenden Trainern ab.

Einzelmitgliedschaft 140,00€  
Familienmitgliedschaft ( ab 3 Personen) 300,00€
Familienmitgliedschaft ohne Beitrag 0,00€
Aufnahmegebühr (einmalig) 20,00 €
Passive Mitglieder 80,00 €
Sonderbeitrag (SB2) für Mitglieder von Wettkampfgruppen 80,00 €
Sonderbeitrag (SB1) für BSC Mitglieder mit Startrecht für den Telekom-Post-SG Köln pro Person/pro Jahr 160,00 €
Sonderbeitrag (SBM) für angeleitete Trainingsangebote für Erwachsene (Masters) 50,00 €
Anhänge herunterladen
Zum Seitenanfang