Save the Date - 50 Jahre BSC

Am 15.09.2018 möchten wir unser 50jähriges Bestehen gebührend mit Ihnen/Euch Feiern. Der Overather Kulturbahnhof ist hierzu bereits reserviert.

 

Rösrather Stadtmeisterschaften 2018

Am 07.07.2018 finden die diesjährigen Rösrather Stadtmeisterschaften der Schulen im Schwimmen im Freibad Hoffnungsthal statt.
Es werden Wettkämpfe im Rücken-, Brust- und Freistilschwimmen angeboten. Startberechtigt sind alle Schüler/innen an Rösrather Schulen sowie in Rösrath wohnende Schüler/innen an auswärtigen Schulen. Der Einlass ist um 8:45 Uhr, der Wettkampf beginnt um 09:30 Uhr. Die Veranstaltung endet mit den Staffelwettbewerben um ca. 12:00 Uhr. Im Anschluss folgen die Siegerehrungen der Stadtmeister/innen, der Jahrgangssieger/innen und der Staffeln. Die Ausschreibung, das Meldeprogramm für die Schulen und die Anleitung dazu stehen hier zum Download bereit.

Schüler/innen auswärtiger Schulen melden sich bitte direkt per E-Mail mit ausgefüllter und unterzeichneter Meldeliste für Schüler/innen externer Schulen unter Angabe von Vor- und Nachname, Geschlecht, Jahrgang, Schwimmstrecke(n) und Meldezeit(en) bei Hans-Georg Sienz (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Das Meldeergebnis wird bis zum 01.07.2018 an dieser Stelle veröffentlicht.

BSC Schwimmer beim Bonner Langbahnmeeeting

Beim Bonner Langbahnmeeting am 28./29.04.2012 im 50 m Becken des Sportparks Nord waren auch drei BSC Aktive am Start. Nele Keuer (99) konnte ihre Zeit über 200 m Brust noch einmal verbessern und sich für das Finale am Nachmitttag qualifizieren. Hier belegte sie dann den siebten Platz.

Maleen Pogoda (Jg. 00) ging ebenso wie Fabian Schultz (Jg. 00) über den Mehrkampf an den Start. Leider konnte sie ihre Zeit über 200 m Lagen (diese Strecke ist in dem Jahrgang entscheidend für die Teilnahem an den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften) nicht mehr steigern.

Fabian ging über alle Strecken des Mehrkampfes (400 m Freistil, 200 m Lagen, 100, 200 m  und 50 m Beine in einer Schwimmart) an den Start. Alle Schwimmergebnisse werden in Punkte umgerechnet und addiert, so dass eine Gesamtwertung möglich wird.

Über 200 m Lagen konnte er sich um drei Sekunden verbessern. Über die 400 m Freistil konnte er seine Bestzeit gleich um 9 Sekunden verbessern. Als Hauptschwimmart ging er über Rücken an den Start, blieb aber knapp unter seinen Zeiten, die er vor drei Wochen erreicht hatte. Über 50 m Rücken Beine konnte er jedoch so viele Punkte erreichen, dass er in der Gesamtwertung Dritter wurde.

Alle Aktiven bereiten sich jetzt auf die Meisterschaften im Schwimmbezirk Mittelrhein Anfang Juni vor.

Letzte Änderung am Freitag, 15 Januar 2016 20:30

Zum Seitenanfang