Save the Date - 50 Jahre BSC

Am 15.09.2018 möchten wir unser 50jähriges Bestehen gebührend mit Ihnen/Euch Feiern. Der Overather Kulturbahnhof ist hierzu bereits reserviert.

 

Rösrather Stadtmeisterschaften 2018

Am 07.07.2018 finden die diesjährigen Rösrather Stadtmeisterschaften der Schulen im Schwimmen im Freibad Hoffnungsthal statt.
Es werden Wettkämpfe im Rücken-, Brust- und Freistilschwimmen angeboten. Startberechtigt sind alle Schüler/innen an Rösrather Schulen sowie in Rösrath wohnende Schüler/innen an auswärtigen Schulen. Der Einlass ist um 8:45 Uhr, der Wettkampf beginnt um 09:30 Uhr. Die Veranstaltung endet mit den Staffelwettbewerben um ca. 12:00 Uhr. Im Anschluss folgen die Siegerehrungen der Stadtmeister/innen, der Jahrgangssieger/innen und der Staffeln. Die Ausschreibung, das Meldeprogramm für die Schulen und die Anleitung dazu stehen hier zum Download bereit.

Schüler/innen auswärtiger Schulen melden sich bitte direkt per E-Mail mit ausgefüllter und unterzeichneter Meldeliste für Schüler/innen externer Schulen unter Angabe von Vor- und Nachname, Geschlecht, Jahrgang, Schwimmstrecke(n) und Meldezeit(en) bei Hans-Georg Sienz (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Das Meldeergebnis wird bis zum 01.07.2018 an dieser Stelle veröffentlicht.

BSC-Schwimmer erfolgreich in Düren, Mülheim und Dorsten

Es war viel los am vergangenen Wochenende (17./18.2. 2018)! Tabea Schäfer (02) reiste mit der 3. Mannschaft des Kooperationsvereins, der TPSK 1925 e.V. aus Köln, nach Düren, um dort bei der DMS in der Landesliga an den Start zu gehen. Tabea trug mit ihren Starts über 800m Freistil (10:40,55 Minuten), 100m Rücken (1:16,36 Minuten) und 200m Rücken (2:40,68 Minuten) dazu bei, dass die Mädchen einen guten 8. Platz belegten und sich so um 2 Plätze verbesserten. Am Sonntag durften die Overather Schwimmerinnen und Schwimmer  Nele Herkenrath (04), Lotte Biermann (03), Viktoria Schultz (02), Tizian Kaiser , Felix Reuber (beide 01) und Kim Leandra Schäfer (00) mit der 2. Mannschaft der TPSK 1925 e. V. in Mülheim an den Start gehen und sicherten sich bei der DMS in der Oberliga den Klassenerhalt. Die Mädels erreichten einen guten 6. Platz und die Jungs einen respektablen 8. Platz. Justus Kreimeyer, Leonie Piel (beide 06), Gill Georg Bosbach und Annie Schmitz (beide 05) reisten mit ihrer Mannschaft ins doch recht weit entfernte Dorsten, um dort am 26. Dorstener Shorty Schwimmen teilzunehmen. Das frühe Aufstehen, die weite Fahrt und der lange Tag hatten sich gelohnt. Alle Aktiven starten insgesamt 4-mal und konnten sich bei den 16 Starts 3 Goldmedaillen, 4 Silbermedaillen und 6 Bronzemedaillen sichern. 3-mal landeten sie auf dem undankbaren 4. Platz. Justus war mit 3 Gold- und 1 Silbermedaille der erfolgreichste Athlet, gefolgt von Annie mit 2 Silber- und 2 Bronzemedaillen. Gill freute sich über 1 Silber- und 1 Bronzemedaille, Leonie über 3 Bronzemedaillen. Mit zahlreichen persönlichen Bestzeiten und einem zufriedenen Trainer fuhren alle abends müde nach Overath zurück. Nun heißt es Kraft sammeln fürs nächste Wochenende, wo am Samstag und Sonntag im Bochumer Unibad mit dem Bochum Cup der nächste Wettkampf ansteht.

Letzte Änderung am Dienstag, 20 Februar 2018 17:38

Zum Seitenanfang