Save the Date - 50 Jahre BSC

Am 15.09.2018 möchten wir unser 50jähriges Bestehen gebührend mit Ihnen/Euch Feiern. Der Overather Kulturbahnhof ist hierzu bereits reserviert.

 

Rösrather Stadtmeisterschaften 2018

Am 07.07.2018 finden die diesjährigen Rösrather Stadtmeisterschaften der Schulen im Schwimmen im Freibad Hoffnungsthal statt.
Es werden Wettkämpfe im Rücken-, Brust- und Freistilschwimmen angeboten. Startberechtigt sind alle Schüler/innen an Rösrather Schulen sowie in Rösrath wohnende Schüler/innen an auswärtigen Schulen. Der Einlass ist um 8:45 Uhr, der Wettkampf beginnt um 09:30 Uhr. Die Veranstaltung endet mit den Staffelwettbewerben um ca. 12:00 Uhr. Im Anschluss folgen die Siegerehrungen der Stadtmeister/innen, der Jahrgangssieger/innen und der Staffeln. Die Ausschreibung, das Meldeprogramm für die Schulen und die Anleitung dazu stehen hier zum Download bereit.

Schüler/innen auswärtiger Schulen melden sich bitte direkt per E-Mail mit ausgefüllter und unterzeichneter Meldeliste für Schüler/innen externer Schulen unter Angabe von Vor- und Nachname, Geschlecht, Jahrgang, Schwimmstrecke(n) und Meldezeit(en) bei Hans-Georg Sienz (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Das Meldeergebnis wird bis zum 01.07.2018 an dieser Stelle veröffentlicht.

Erfolgreicher Saisonabschluss beim Duisburger Adventschwimmfest

BSC-SchwimmerInnen überzeugen mit persönlichen Bestzeiten

Am 09. und 10. Dezember machten sich 29 BSC WettkampfschwimmerInnen der 1., 2. und 3. Mannschaft, bei ausgesprochen winterlichen Bedingungen, auf den Weg zum Saisonabschluss beim 11. Adventschwimmen der freien Schwimmer Duisburg. Da das Training der BSC SchwimmerInnen ausschließlich auf der 25m und 16 2/3m Bahn stattfindet, war es für alle eine besondere Herausforderung auf der 50m Bahn zu starten. Bei 169 Einzelstarts gelang es unseren SchwimmerInnen 145 persönliche Bestzeiten zu schwimmen. Im Medaillenrang kam der Bergische Schwimmclub auf Platz 4 und konnte 9 Gold-, 20 Silber- und 21 Bronzemedaillen mit nach Hause nehmen. Ein hervorragender Erfolg für das junge Team. Leonie Nafziger 07 wuchs über sich hinaus und holte gleich 2 komplette Medaillensätze. Mit diesem Ergebnis war sie die erfolgreichste BSC Schwimmerin an diesem Wochenende. Valerie Weikardt 09 wurde mit 2 x Gold, 2 x Silber und 1 x Bronze für ihren Trainingsfleiß belohnt. Mit diesen hervorragenden Leistungen kommt sie zurzeit mehrfach in ihrem Jahrgang in der DSV Bestenliste unter die Top 10.
Die Brüder Peter und Benedek Pathi 06/04 konnten je 3 Medaillen mit nach Hause nehmen und jeweils 4 persönliche Bestzeiten auf ihrem Konto verbuchen. Mehmet Verici 07 verbesserte seine Zeiten deutlich und holte 1x Gold, 2 x Silber und 1 x Bronze. Auch Luca Schroeder 07, der zuletzt fleißig an seiner Technik gearbeitet hatte, wurde je einmal mit Silber und Bronze geehrt. Leonard Zichlarz 09 hatte bei der Heimreise 3 x Bronze und Jan Felix Laudenberg 09 1 x Bronze im Gepäck.
Lara Maria Laudenberg 09 schloss ihre Strecken alle in neuer persönlicher Bestzeit ab und bekam dafür 2 x Silber und 3 x Bronze. Jule Herrmann 09 nahm über 50 m Schmetterling stolz die Bronzemedaille in Empfang. Jara Golestan 09 konnte ihr Glück kaum fassen, als sie gleich zweimal mit Silber geehrt wurde. Jora Bosbach 09 war eine der wenigen Schwimmerinnen, die sich an die 200m Rückenstrecke wagten, und wurde dafür mit Silber belohnt. Leticia Stöcker 09 bewies ihre schwimmerische Vielseitigkeit über 200m Lagen und erhielt dafür Silber. Julia Schmidt 08 erreichte in neuer Bestzeit Platz 3 über 50m Freistil. Besonders glücklich war Ronja Schade 08, die häufig bei der starken Konkurrenz aus dem eigenen Verein auf Platz 4 lag, über die Silbermedaille für 100m Rücken. Die Brustspezialistin Leonie Drossner 08 holte sich Gold über 100m Brust. Alina Völker 07 errang 3 x Bronze und konnte sehr zufrieden mit ihren Erfolgen sein. Einmal Bronze ging an Vivian Weikardt 05. Zoe Fröhlich 04 ging zum ersten Mal über 200 Delphin an den Start und holte Silber. Chiara Quadt 04 freute sich über 2 x Bronze und Katharina Müller 05 über 2 x Gold und 1 x Silber.
Weitere erfolgreiche TeilnehmerInnen waren Sander Vach 09, Titus Kreimeyer 08, Joah Apfelbacher 08, Hena Verici 09, Inga Mitzschke 08, Leonie Plückebaum 07 und Emma Lena Becher 04.

Letzte Änderung am Mittwoch, 13 Dezember 2017 11:53

Zum Seitenanfang