Save the Date - 50 Jahre BSC

Am 15.09.2018 möchten wir unser 50jähriges Bestehen gebührend mit Ihnen/Euch Feiern. Der Overather Kulturbahnhof ist hierzu bereits reserviert.

 

Rösrather Stadtmeisterschaften 2018

Am 07.07.2018 finden die diesjährigen Rösrather Stadtmeisterschaften der Schulen im Schwimmen im Freibad Hoffnungsthal statt.
Es werden Wettkämpfe im Rücken-, Brust- und Freistilschwimmen angeboten. Startberechtigt sind alle Schüler/innen an Rösrather Schulen sowie in Rösrath wohnende Schüler/innen an auswärtigen Schulen. Der Einlass ist um 8:45 Uhr, der Wettkampf beginnt um 09:30 Uhr. Die Veranstaltung endet mit den Staffelwettbewerben um ca. 12:00 Uhr. Im Anschluss folgen die Siegerehrungen der Stadtmeister/innen, der Jahrgangssieger/innen und der Staffeln. Die Ausschreibung, das Meldeprogramm für die Schulen und die Anleitung dazu stehen hier zum Download bereit.

Schüler/innen auswärtiger Schulen melden sich bitte direkt per E-Mail mit ausgefüllter und unterzeichneter Meldeliste für Schüler/innen externer Schulen unter Angabe von Vor- und Nachname, Geschlecht, Jahrgang, Schwimmstrecke(n) und Meldezeit(en) bei Hans-Georg Sienz (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Das Meldeergebnis wird bis zum 01.07.2018 an dieser Stelle veröffentlicht.

Traditionelles Herbsttrainingslager in Wipperfürth

Vom 22.-27.10.17 fuhren 20 Schwimmerinnen und Schwimmer vom BSC in die Jugendherberge Wipperfürth zum diesjährigen Herbsttrainingslager. Begleitet und betreut wurden sie von Ronja Schönbein, Monika Piel, Tizian Kaiser, Sven Blass und Ute Heider. Für viele der Kinder war es das erste Trainingslager und so war die Aufregung dementsprechend groß. Nachdem die Zimmer mit Hilfe der Eltern bezogen waren, wurden die Eltern verabschiedet und es ging direkt los in die Schwimmhalle zum Schwimmen. Die Schwimmhalle liegt in Wipperfürth direkt neben der Jugendherberge, sodass sie schnell und gut zu erreichen ist. Nach dem Abendessen wurde noch gespielt, gelesen und der Ablauf für die folgenden Tage besprochen: Es wurde jeweils vormittags und nachmittags für 2 Stunden in der Schwimmhalle trainiert. Auf Grund der vielen zur Verfügung stehenden Zeit konnten in Ruhe Technikverbesserungen, Starts und Wenden trainiert werden. Jeden Morgen  spielten  die Kinder mit Tizian und Sven Lauf- und Ballspiele. Da wir ganz gutes Wetter hatten, konnte das mit viel Spass und Engagement auf dem der Jugendherberge zugehörigen Sportplatz gemacht werden. Nachmittags stand zur Verbesserung der Athletik 1 Stunde Landtraining auf dem Programm. Trotz des strammen Programms blieb auch noch Freizeit zum Basteln mit Monika, Fußballspielen oder Lesen. 3 Mal wurde abends ein DVD Abend veranstaltet, bei dem die mitgebrachten Süßigkeiten vernichtet wurden.
Trotz der grossen Anstrengung waren alle Kinder und Trainer sehr zufrieden und fuhren am Freitag nach dem Mittagessen in den wohlverdienten Urlaub.

Letzte Änderung am Mittwoch, 22 November 2017 17:43

Zum Seitenanfang