Save the Date - 50 Jahre BSC

Am 15.09.2018 möchten wir unser 50jähriges Bestehen gebührend mit Ihnen/Euch Feiern. Der Overather Kulturbahnhof ist hierzu bereits reserviert.

 

Rösrather Stadtmeisterschaften 2018

Am 07.07.2018 finden die diesjährigen Rösrather Stadtmeisterschaften der Schulen im Schwimmen im Freibad Hoffnungsthal statt.
Es werden Wettkämpfe im Rücken-, Brust- und Freistilschwimmen angeboten. Startberechtigt sind alle Schüler/innen an Rösrather Schulen sowie in Rösrath wohnende Schüler/innen an auswärtigen Schulen. Der Einlass ist um 8:45 Uhr, der Wettkampf beginnt um 09:30 Uhr. Die Veranstaltung endet mit den Staffelwettbewerben um ca. 12:00 Uhr. Im Anschluss folgen die Siegerehrungen der Stadtmeister/innen, der Jahrgangssieger/innen und der Staffeln. Die Ausschreibung, das Meldeprogramm für die Schulen und die Anleitung dazu stehen hier zum Download bereit.

Schüler/innen auswärtiger Schulen melden sich bitte direkt per E-Mail mit ausgefüllter und unterzeichneter Meldeliste für Schüler/innen externer Schulen unter Angabe von Vor- und Nachname, Geschlecht, Jahrgang, Schwimmstrecke(n) und Meldezeit(en) bei Hans-Georg Sienz (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Das Meldeergebnis wird bis zum 01.07.2018 an dieser Stelle veröffentlicht.

Justus Kreimeyer wird Vizemeister beim NRW-Jugendmehrkampf

Am 19.März 2017 nahmen Leonie Piel und Justus Kreimeyer (beide Jahrgang 2006) am Jugendmehrkampf des Schwimmverbandes NRW im Bochumer Unibad teil. Beide mussten über 400m Freistil, 200m Lagen, 50m Kraulbeine, 15m Delfinkicks, 7,5m Gleiten, 100m Freistil oder 100m Brust und 100m Rücken oder 100m Schmetterling an den Start.
Der anstrengende Tag begann mit dem Start über 400m Freistil.  Justus schlug nach 5:46,86 Minuten an, Leonie verbesserte ihre alte Bestmarke um viele Sekunden und konnte mit einer tollen Zeit von 5:50,48 Minuten anschlagen.
Justus startete dann über 100m Freistil und beendete das Rennen mit einer Zeit von 1:13,67 Minuten. Leonie ging über 100m Brust an den Start und schlug nach 1:41, 15 Minuten an.
Über 50m Kraulbeine zeigte Justus seine Stärke und schlug mit einer Zeit von 46,94 Sekunden als Zweitschnellster an. Über 15m Delfinbewegung (9,43 Sekunden) und 7,5m Gleiten (4,50 Sekunden) war keiner so schnell wie er. Auch Leonie meisterte diese Aufgaben mit sehr guten Zeiten: Für 50m Kraulbeine benötigte sie 50,38 Sekunden, für 15m Delfinbewegung 11,23 Sekunden und für 7,5m Gleiten 5,78 Sekunden.
Nach einer Mittagspause gingen beide über 100m Rücken an den Start. Justus beendete den Wettkampf nach 1:24,76 Minuten, Leonie nach 1:32,71 Minuten.
Nun hieß es über 200m Lagen noch mal alles geben. Dies gelang Leonie, indem sie nach 3:14,92 Minuten in persönlicher Bestzeit  anschlug. So konnte sie sich am Ende über einen hervorragenden 25. Platz von 57 Mädchen freuen.
Justus freute sich über eine Zeit von 3:00,04 Minuten über 200m Lagen und wurde so nach Addition aller erreichten Punkte Vizemeister beim NRW-Jugendmehrkampf.

Beiden HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zu diesen tollen Ergebnissen!

Letzte Änderung am Dienstag, 28 März 2017 17:06

Zum Seitenanfang