×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 56

Ergebnisse der Mitgliederversammlung

25 Vereinsmitglieder und Eltern kamen zur Mitgliederversammlung des Vereins am 18.03.2013. Sie nahmen die Berichte des Vorstandes entgegen, die ein aktives und sportlich erfolgreiches Jahr 2012 aufzeigten. Die bisherigen Vorstandsmitglieder Hans-Georg Sienz (Vorsitzender), Eckhard Schultz (2. Vorsitzender), Claudia Mahnert (2. Vorsitzende) und Andrea Haag (Sportwartin) wurden für 2 Jahre wieder gewählt. Der Kassierer Klaus Schreiber wurde für ein weiteres Jahr wieder gewählt. Er wird im Anschluss aus dem Vorstand ausscheiden. Die Mitgliedsbeiträge werden ab dem 01.07.2013 erhöht werden, um die gestiegenen Kosten insbesondere durch neue Badgebühren aufzufangen. Das Protokoll der Mitgliederversammlung findet sich hier.

BSC Youngsters beim Wettkampf

Die jüngsten BSC Aktiven nahmen am 13.04.2013 zum Teil erstmals an einem Wett-schwimmen teil. Beim kindgerechten Wettkampf in Remscheid waren 8 Kinder der Jahrgänge 2006/2007 am Start. Sie konnten über 25 m Rücken- oder Kraulbeine starten oder auch 25 m Kraul, Rücken und Brust schwimmen.

BSC Schwimmer in Heidelberg und Bochum

Am vergangenen Wochenende (20./21.04.2013) waren die BSC Aktiven gleich auf zwei verschiedenen Wettkämpfen auf der Jagd nach Bestzeiten und Qualizeiten für die NRW Jahrgangsmeisterschaften am 12.05.2013 in Wuppertal.

Die dem SBM - Kader angehörenden Schwimmer /innen Alina Lukas, Viktoria Schultz, Fabian Schultz, Felix Reuber, Tizian Kaiser und Yannick Lorenz waren vom Bezirk eingeladen worden, am Arena Cup in Heidelberg teilzunehmen. Bereits freitags gingen sie gemeinsam mit andern Kaderschwimmern des Bezirks auf große Fahrt. Felix Reuber (01) war der erfolgreichste Teilnehmer der BSC Gruppe: bei 6 Starts gewann er 4 x Silber und 1 x Bronze und unterbot gleich auf drei Strecken die Qualifikationszeit für die NRW Jg. Meisterschaften. Über 200 m Brust  konnte er sich gleich um über 20 Sekunden auf 3:07,22 verbessern und wird  mit dieser Zeit unter den Schnellsten seines Jahrgangs in Wuppertal ins Rennen gehen.

BSC Schwimmer in Remscheid

Beim WisBi Schwimmen in Remscheid am 13.04.2013 ging der BSC Overath/Rösrath mit 16 Aktiven der Jahrgänge 2004/2005 an den Start.

Nachdem viele Kinder in der ersten Woche der Osterferien im Trainingslager in Lindlar fleißig trainiert hatten, wollten sie nun zeigen, was sie gelernt haben.

Vier BSC Schwimmer nahmen am diesjährigen Stadtadler - Wettkampf am 13./14.04. im LZ Köln teil. Nach dem Trainingslager in den Osterferien konnte sich Maleen Pogoda (Jg. 2000) über 3 Silber und eine Bronzemedaille freuen. Besonders deutlich war ihre Verbesserung über 200 m Brust. Hier steigerte sie sich um 11 Sekunden auf 3:05,92 und unterbot damit deutlich die Pflichtzeit für die NRW Jahrgansmeisterschaften im Mai. Auch über 100 m Freistil erreichte sie mit 1:06,96 die Pflichtzeit für NRW.

Alexandra Schütz (96) konnte sich bei vier Starts deutlich verbessern und siegte über 100 m Rücken. Über 100 m Freistil belegte sie Platz 2 und gewann je eine Bronzemedaille über 200 m Freistil und 100 m Schmetterling.

Seite 40 von 49
Zum Seitenanfang